Alle Werke

Archiv Ausstellungsankündigungen

Grid

Discursive Geometry

10. September - 10. Oktober 2016

The artists taking part in the exhibition:

Monika Aleksandrowicz (PL), Natalia Andrzejewska (PL), Jakub Balicki (PL), Andrzej Banachowicz (PL), Dominique Chapuis (F/D), Waltraut Cooper (A), Maria Cuevas (E), Monika Czarska (PL), Mateusz Dąbrowski (PL), Małgorzata Dobrzyniecka-Kojder (PL), Jean-François Dubreuil (F),Rita Ernst (CH) , Julián Gil (E), Małgorzata Gorgolewska (PL), Dorota Grynczel (PL), István Haász (H), Gerhard Hotter (D), Karolina Jaklewicz (PL), Tomasz Jędrzejko (PL), Vesna Kovacic (D), Jo Kuhn (D), Marlena Lenart (PL), Josef Linschinger (A), Jakub Matys (PL), Bartłomiej Michalski (PL), Marcin Mikołajczyk (PL), Michał Misiak (PL), Grzegorz Mroczkowski (PL), Boris Müller (D), Beta Oberc-Niemczyk (PL), Aleksander Olszewski (PL), Jürgen Paas (D), Przemysław Paliwoda (PL), Jan Pamuła (PL), Adam Panasiewicz (PL), Alicja Panasiewicz (PL), Sławomir Plewko (PL), Otto Reitsperger (D), Zbigniew Romańczuk (PL), Reinhard Roy (D), Adam Skóra (PL), Magdalena Snarska (PL), Mark Starel (PL), Jolanta Studzińska (PL), Przemysław Suliga (PL), Grzegorz Sztabinski (PL), Martin Vosswinkel (D), Agnieszka Wasiak (PL), Wojciech Wierzbicki (PL), Joanna Zak (PL), Tomasz Zawadzki (PL), Olga Ząbroń (PL), Maciej Zdanowicz (PL)

Eröffnung: Samstag, den 10. September 2016, um 17:30 Uhr

XS Gallery, Institute of Fine Arts Faculty of Education and Arts Jan Kochanowski University
ul. Podklasztorna 117, 25-717 Kielce, Polen

Form und das Undarstellbare

Forma i nieprzedstawialne

28. Januar - 27. Februar 2016

Tamara Berdowska, Gerhard Birkhofer Hellmut Bruch Sławomir Brzoska, Dominique Chapuis Mateusz Dąbrowski Nikola Dimitrov, Rita Ernst Andrzej Gieraga Ryszard Gieryszewski Eugenia Gortchakova Dorota Grynczel, Gerhard Hotter Karolina Hałatek Karolina Jaklewicz Jerzy Kałucki Mieczysław Knut Łukasz Leszczyński, Anders Liden Josef Linschinger Ryszard Ługowski Wiesław Łuczaj Michał Misiak Paweł Mostowski, Dariusz Mlącki Leszek Oprządek Jan Pamuła Reinhard Roy Tomasz Saciłowski Grzegorz Sztabiński Grzegorz Sztwiertnia, Urszula Ślusarczyk Anna Trochim Jerzy Treliński Martin Vosswinkel Tadeusz Wiktor Mieczysław Wiśniewski, Olga Ząbroń

Kurator Bożena Kowalska

 

Eröffnung: Donnerstag, den 28. Januar 2016, 16 Uhr 

GaleriaXX1
Al. Jana Pawla II 36
PL - Warschau

in progress

Neue Medien und Konkrete Kunst 

5. September – 18. Oktober 2015

Serena Amrein. Fabian Gatermann . Rainer Kohlberger.
Manfred Mohr. Vera Molnar. Nadine Poulain. Erwin Steller.
Martin Vosswinkel. Susanne Werdin. Anna Werkmeister.

Eröffnung: Freitag, den 04. September 2015 um 19:00 Uhr

Grußwort: Andreas Bausewein, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Erfurt
Einführung: Susanne Knorr, Kuratorin der Kunstmuseen Erfurt

 

 

FORUM KONKRETE KUNST ERFURT in der Peterskirche, Petersberg, 99084 Erfurt
www.forum-konkrete-kunst-erfurt.de

Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten 2015

Ausstellung im Kunsthaus im Nürnberger KunstKulturQuartier

von 22.Juli. - 06.September 2015

2015 findet die Verleihung der „NN-Kunstpreise" erneut im Rahmen einer Ausstellung im Kunsthaus im Nürnberger KunstKulturQuartier statt, die am 22. Juli eröffnet wird und bis zum 6. September dauert. Zu der Ausstellung erscheint wieder ein umfangreicher Katalog.
Wer es in den Kreis der Ausstellungsteilnehmer geschafft hat, kann das Publikum ab 22. Juli in der Ausstellung im Nürnberger Künstlerhaus sehen. Dort wählt die achtköpfige NN-Kunstpreis-Jury dann auch ihre Preisträger. Neu im Gremium, das gewissenhaft alle Einsendungen gesichtet hat, sind vier Mitglieder: Eva Kraus, Leiterin des Neuen Museums in Nürnberg, Thomas Hartmann und Michael Hakimi, beide Professoren an der Nürnberger Kunstakademie, und Georg Böckmann, Kunstsammler aus Berlin.

Der Juryvorsitz liegt in den bewährten Händen von Nürnbergs Kulturreferentin Julia Lehner. Mitglieder der Jury sind außerdem Kurator Jochen Bleistein, Wolfgang Stolpe vom Verlag Nürnberger Presse und Andrea Dippel, Leiterin der Nürnberger Kunstvilla.

Kunsthaus im Nürnberger KunstKulturQuartier
Königstraße 93
Nürnberg

VERSTEHEN HEISST REDUZIEREN

09.Juni - 13. August 2015

VERSTEHEN HEIßT REDUZIEREN
Horst Bartnig, Derek Besant, Gerhard Birkhofer, Herbert Blazejewicz, Hellmut Bruch, Dominique Chapuis, Milan Dobes, Aya Eliav, Andrzej Gieraga, Eugenia Gortchakova (Kuratorin), Andrey Gradetchliev, Dorota Grynczel, Klaus Hänsel, Alexandra Haeseker, Ole Former Hansen, Marikke Heinz-Hoek, Gerhard Hotter, Viktor Hulik, Jozef Jankovic, Mieczyslaw Knut, Alfons Kunen, Anders Liden, Josef Linschinger, Isolde Loock, Wieslaw Luczaj, Ryszard Lugowski, Michal Missiak, Pawel Mostowski, Thomas Nölle, Maria Anna Nordiek Jan Pamula, Doron Polak, Edeltraud Rath, Mary Sherman, Anna Szprynger,
Grzegorz Sztabinski, Robert Urbásek, Martina van de Gey,
Martin Vosswinkel, Tadeusz Wiktor, Vladimir Zuev

 

Eröffnung: Dienstag, den 9.Juni 2015, um 17 Uhr

Begrüßung: Wulf Sonnemann, Direktor des Sozialgerichts
Einführung: Jürgen Weichardt, AG Kunst

Sozialgericht Oldenburg im Elisabeth-Anna-Palais
Schloßwall 16, 26122 Oldenburg

Grid 2015

Discursive Geometry

28. April - 24. Mai 2015

Gulian Gil (E), Eugenia Gortchakova (D),
Michal Misiak (PL), Antonio Rollo (I),
Reinhard Roy (D), Norbert Thomas (D),
Jeann Pierre Viot (F), Martin Vosswinkel (D)

 

 

XS Gallery, Institute of Fine Arts
Faculty of Education and Arts
Jan Kochanowski University
ul. Podklasztorna 117, 25-717 Kielce
Poland

Residency Mark Rothko 2014

International Residences for artists Mark Rothko 2014

25.September - 12. November 2014

Eröffnung: Freitag, den 25. September

Participating Artists:

Matthew Allen, Cynthia Brown, Mohamed Ibrahim Elmasry, Rihards Delvers, Richard Denny, Stefan Dowsing, Tatjana Mihailova, Baiba Priedīte, Suchismita Sahoo,
Martin Vosswinkel

DAUGAVPILS MARK ROTHKO ART CENTRE
Mihaila street 3 | LV-5401 Daugavpils | Latvia

Farbe I Licht I Schein

THOMAS KITZINGER und MARTIN VOSSWINKEL

30. August bis 11. Oktober 2014

Eröffnung: Freitag, den 29. August um 19 Uhr,

 

GALERIE MICHAEL W. SCHMALFUSS
Steinweg 33 I 35037 Marburg
www.galerie-schmalfuss.de

CHELSEA II

Katalogpräsentation "Dialoge des Konkreten

27. April - 25. Mai 2014.

In den Séparées des Kunstmuseums Erlangen wird dazu eine
Begleitausstellung mit Malerei und der installation CHELSEA II gezeigt.

Eröffnung: Sonntag, den 27. April um 11:00 Uhr

Einführung: Barbara Leicht M.A.

Kunstmuseum Erlangen
Loewenisches Palais, Nürnberger Straße 9, 91052 Erlangen

3. Int. André Evard-Preis für konkret konstruktive Kunst

27. Juli - 27. Oktober 2013

Die 88 nominierten KünstlerInnen in der Übersicht


Ilse Aberer, Paul Albisser, Lukis Askanadi, Werner Assenmacher, Iveta Babakova, Waldemar Bachmeier, Dieter Balzer, Daniel Bamert, Gaël Bourmaud, Helene Briels, Michel Bugaud, Nathalie Delasalle, Edgar Diehl, Werner Dorsch, Manfred Emenegger-Kanzler, Klemens Etz, Marissa Ferreira, Aneli Fiebach, Carlos Roberto Franco, Ueli Gantner, Ingo Glass, Christiane Grimm, Stephanie Gudra, Angela Guthannß, Norbert Herrmann, Margareta Hesse, Michal M. Heyers, Sybille Hochreiter, Gisela Hoffmann, Wolfgang Horn, Klaus Horstmann-Czech, Gerhard Hotter, Ann Hyang-Hee, Wolfram Jaensch, Rity Jansen Heijtmajer, András Jászberényi, María Ester Joao, Joachim Kaiser, Karin Käppeli-von Bülow, Tatsushi Kawanabe, Jan Klopfleisch, Bernhard Kock, Ute Köngeter, Ulf König, Siegfried Kreitner, Alexandra Kürtz, Eugen Kutzer, Bernhard Licini, Tamara Lorenz, Helga Lowsky, Ludwig Mang, Matthias Männer, Jiri Mayr, Mitsouko Mori, Angela Murr, Kazuki Nakahara, Axel F. Otterbach, Laszlo Otto, Sigrid Pahlitzsch, Jan Pamula, Miriam Prantl, Tanja Rochelmeyer, Axel F. Rohlfs, Reinhard Roy, Fritz Ruprechter, Bruno Russi, Bernhard Sandfort, George Schade, Sabine Schellhorn, Elisabeth Schlanstein, Friedrich-Daniel Schlemme, Philipp Röhe Hansen Schlichting, Rolf Schneebeli, Rüdiger Seidt, Peter Somm, Renaud Jacquier Stajnowicz, Monika Stolarczyk-Salehian, Tina Tabell, Helene Tschacher, Philippe Vacher, Jean Pierre Viot, Martin Voßwinkel, Michael Wagner, Antje Warnstorff, Sabine Weber, Yahya Gaber Youssef, Roswitha van der Zander, József Zalavári

kunsthalle messmer
Grossherzog-Leopold-Platz 1
79359 Riegel am Kaiserstuhl

neon painting

19. Juni - 19. Juli. 2013

Eröffnung
Donnerstag, den 20.06. 2013 um 19.00 Uhr

Nacht der Kunst
der Museen, Galerien und Ausstellungshäuser in Marburg
Freitag, 21. Juni 2013, 18:00 –24:00 Uhr

 

 

GALERIE MICHAEL W. SCHMALFUSS
Steinweg 33 / 35037 Marburg / phone +49 6421 590 950 / fax +49 6421 590

Licht Raum Linie

17. März - 21. April 2013

Eröffnung: Samstag, den 16.03. 2013 um 18.30 Uhr

Einführung: Rainer Beßling, Kulturjournalist

Zur Ausstellung erscheint eine Edition sowie ein Künstlerbuch

 

Kunstverein Rotenburg
Nödenstraße 9
27356 Rotenburg (Wümme)

Große Kunstausstellung NRW Düsseldorf 2013

24.Februar 2013 - 17.März

Vernissage am Samstag, dem 23.02.2013, um 18.00 Uhr
im Robert-Schumann-Saal Düsseldorf.
Museum Kunstpalast

 

Museum Kunstpalast
Ehrenhof 4–5
40479 Düsseldorf

http://www.diegrosse.de

CHELSEA

13. bis 27. Januar 2013

Vernissage am Sonntag, dem 13. Januar 2013, von 11:30 - 16:00 Uhr.

Es erscheinen ein eigens für die Ausstellung angefertigter Katalog sowie eine Edition des Künstlers!

 

[kunstraumno.10]
Andreas Beumers M.A.
Dr. Judith Dahmen-Beumers
Matthiasstrasse 10
41063 Mönchengladbach

PRIVATBESITZ

Kunstsammlungen Bremer Künstlerinnen und Künstler Malerei/Zeichnung/Fotografie/Objekt/Skulptur/Videokunst in der Städtischen Galerie Bremen

30. September - 11. November 2012

Was eigentlich sammeln Künstlerinnen und Künstler in Bremen selbst an Kunst? Angesichts der großen Sammlungen, die wir in Museen und Institutionen auf Dauer oder auch auf Zeit anschauen können, - wie sind diese kleinen persönlichen Sammlungen beschaffen? Wer von ihnen hat im Laufe der Zeit außer eigene Werke auch andere geschätzt, gekauft, ersteigert, getauscht und geschenkt bekommen? Was kommt da zusammen? Was sagen sie aus über freundschaftliche und kollegiale Wertschätzung, über regionale und internationale Kontakte, über künstlerische Verwandtschaften, Vorlieben oder auch Vernetzungen?
Die Ausstellung bietet einen Einblick in die verborgenen Schätze von 15 Bremer Künstlerinnen und Künstlern und wird erweitert durch Arbeiten von drei Kunstvermittlern als special guests, die für Künstler Texte und Reden erarbeitet haben und oft auf Honorare verzichteten und stattdessen Kunst als Gegenleistung entgegennahmen.

Leihgeber:
Nicholas Bodde/ Mechtild Böger/ Marion Bösen/ Eugenia Gortchakova/ Anja Fußbach/ Marikke Heinz-Hoek/ Isolde Loock/ Edith Pundt/ Edeltraut Rath/ Dieter Rogge/ Marina Schulze/ Norbert Schwontkowski/ Peter-Jörg Splettstößer/ Sibylle Springer/ Wolfgang Zach
Special Guests: Katerina Vatsella, Rainer Beßling, Detlef Stein

Gezeigte Künstlerinnen und Künstler

Raumdialog

EDELTRAUT RATH + MARTIN VOSSWINKEL

19. August - 16. September. 2012

Eröffnung:Sonntag, den 19.08.2012 um 12.00 Uhr
Einführung: Prof. Dr. Hans-Joachim Manske

Künstlergespräch: Sonntag, den 02.09.2012 um 12.00 Uhr
Moderation: Peter Groth, Weser-Kurier

NWWK Neuer Worpsweder Kunstverein
nwwk c/o Village Worpswede, Bergstraße 22, 27726 Worpswede

Jahresausstellung Museum Modern Art Hünfeld

15.5. 2011. - 30.04. 2012

Karl-Heinz Adler, Josef Albers, Izabick-Baginska, Pawet Baginski, Jost Baljeu, Joseph Beuys, Max Bill, Jürgen Blum, Roland De Jong, Elmar Döll, Andrzei Dtuzniewski, Tomasz Fronckiewicz, Dieter Gewitzsch, Stefan Gierowski, Eugen Gomringer, Malgorzata Dawidek Gryglicka, Rity Jansen Heijtmayr, Jerzy Kalucki, Heinz Kasper, Debora Kim, Willem Kloppers, Anneke Klein Kranenbarg, Jo Kuhn, Thomas Lenk, Andre Van Lier, Richard Paul Lohse, Manfred Luther,
Susanne Kathlen Mader, Daria Milecka, C Harly Möller, Jarostaw Nowak,Ulrich Otto, Karl-Georg Pfahler,
Wolfgang Ritter, Jözef Robakowski, Reinhard Roy, Jochen Röder, Gabriele Schade-Hasenberg, Klaus Dieter Schrader, Michael Schütz, Henryk Stazewski, Anna Stepowska, K.W. Stegers, Kurt Teuscher, Victor Vaserelly, Rene Vogelsinger, Martin Vosswinkel, Günther Walter, Ryszard Winiarski,
Ludwig Wilding, Wolfgang Wörn, Norbert Zeitner


Eröffnung: Sonntag, 15.05.2011 - 16.00 Uhr
 

Stiftung Museum Modern Art Hünfeld -
Sammlung Jürgen Blum
Geschäftsführerin Angelika Bittner-Schwenk
Konrad-Adenauer-Platz 1
36088 Hünfeld
 
www.museum-modern-art.de

Farbkörpersysteme

3. Mai - 8. Juni 2012

Eröffnung: 3. Mai 2012 ab 19 Uhr

galerie söffing, Dr. Stefanie Gansera-Söffing
Hamburger Allee 35, 60486 Frankfurt am Main
www.galerie-soeffing.de

ForumForm

25. März – 29. April 2012

Waldemar Bachmeier, Gerhard Hotter, Markus Kronberger, Martin Vosswinkel, Reinhard Wöllmer

Sonntag, 25. März 2012, 11 Uhr

Begrüßung: Dr. Jürgen Sandweg
Einführung: Barbara Leicht M.A.

 

Kunstmuseum Erlangen
Loewenichsches Palais
Nürnberger Straße 9

reflecting gates

02. September - 28. Oktober 2011

Eröffnung: Freitag 02.09.2011, 19 -22 Uhr

 

galerie söffing
Dr. Stefanie Gansera-Söffing
Hamburger Allee 35
60486 Frankfurt am Main
www.galerie-soeffing.de

out of erlangen

6. Februar - 6. März 2011

Benjamin Bernt, Birgit Bellmann, Stefan Bressel, Christian Faul, Rolf Giegold, Michael Jordan, Andrè Kirchner, Susanne Kriemann, Helmut Lobenwein, Thilo Mössner, Birgit Nadrau, Peter Pohl, Christoph Preussmann, Franziska Uhl, Robert Voit, Martin Vosswinkel und Ralph Zoller

Eröffnung: Sonntag, 6. Februar 2011, 11 Uhr


Begrüßung: Dr. Jürgen Sandweg
Einführung: Barbara Leicht M.A.

Kunstmuseum Erlangen
Loewenichsches Palais
Nürnberger Straße 9
91052 Erlangen

2. Int. André Evard-Preis 2010

Die TOP 80

6. März bis 20. Mai 2010

kunsthalle messmer
Grossherzog-Leopold-Platz 1
79359 Riegel am Kaiserstuhl##FROM_INSIDE_TINYMCE##